Falsche Annahmen werden übernommen

Bei der Gemeinderatssitzung der Gemeinde Windeck am 18.06.19 werden die sogenannten Ermächtigungsübertragungen von 2018 nach 2019 zur Kenntnis genommen. Dabei handelt es sich um den Übertrag von nicht verwendeten Mittel aus 2018.
Es geht um folgende Beträge:
Laurentiusstraße = 440.400 €
Bungerts Weiher = 86.000 €
Das kann man auf Seite 17  hier und hier und hier und hier nachlesen.
Das sind die Planbeträge der Gemeinde, die in der letzten Bürgerinformation am 02.05.18 in Dattenfeld nicht plausibel erklärt werden konnten.
Auf dieser falschen Basis hat dann am 05.07.18 der Bau- und Vergabeausschuss und am 09.07.18 der Gemeinderat abgestimmt. Die Unterlagen – über die abgestimmt wurden – waren veraltet und falsch. Dies wurde bis heute nicht korrigiert.

Hier der Hintergrund:
http://ig-dattenfeld.de/blockiert-bauamt-die-herausgabe-von-unterlagen-zur-laurentiusstrasse/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.