Gescheiterte Planung des Kindergarten Regenbogenland in Dattenfeld

Die Windecker Bauverwaltung überbietet sich mit Fehlplanungen in Dattenfeld. Zuerst die Fehlplanung der dringend erforderlichen neuen Kindertagesstätte in Dattenfeld. Die alte Kita Regenbogenland ist seit über einem Jahr nicht mehr nutzbar. Seitdem sind die Kinder auf das Dr.Molly-Haus und die Dattenfelder Grundschule verteilt. Das wird wohl auch noch lange so…

weiter lesen …

Idyllisch im möglichen Sumpfland wohnen!

Das Inserat in 360-grad-immobilien.de zum Grundstück im Bungerts Weiher ist verschwunden. Stattdessen inseriert jetzt KSK-Immobilien für ein vermeintliches Baugrundstück im möglichen Sumpfland. Frei nach dem Motto: >>Idyllisch im Grünen wohnen!<< Sollte wohl besser >>Idyllisch im möglichen Sumpfland wohnen!<< lauten. Immerhin 877m2 für 19.000 EUR zzgl. 3,57 % Käufercourtage inkl. ges.…

weiter lesen …

Hauptstraße auf windeck24.info

Auf windeck24.info kann man aktuell eine interessante Diskussion über den Sinn und Unsinn von Fördermitteln, von besonders extravaganten Planungen, von einem normalen und einem finanziell angemessenen Umbau verfolgen. Die Bürger werden auch hier in die Ecke gedrängt. Und zwar von kommunalen Volksvertretern und von Menschen die sich dafür halten ……

weiter lesen …

Interessengemeinschaft Dattenfeld

Die Idee Die Interessengemeinschaft-Dattenfeld gestaltet schon heute das Morgen unseres Ortes Dattenfeld innerhalb der Gemeinde Windeck mit. Die Interessengemeinschaft-Dattenfeld erarbeitet und stimuliert politische und wirtschaftliche Handlungsentwürfe und Konzeptionen zur Anpassung von überflüssigen und nicht mehr zeitgemäßen Bebauungsplänen an die aktuellen Gegebenheiten. Die dazu erforderlichen Strategien, Konzepte und Vorschläge erarbeitet die…

weiter lesen …

1,5 Millionen Euro Fördergelder

Sylvia Schmidt berichtet im Extra-Blatt am 25.10.2017 über den Zuwendungsbescheid in Höhe von 1,5 Millionen Euro Fördergeldern. Wenn die Dattenfelder aber keine Luxus sanierte Hauptstraße wollen, können diese Gelder sinnvoller genutzt werden. Aber in Windeck werden Fördergelder gerne beantragt, ohne vorher die Situation zu klären.

weiter lesen …