Festhalten am Straßenbaubeitrag laut KAG ist wider die Vernunft

Quelle: Bund der Steuerzahler e.V. Erhebungsaufwand frisst Beiträge der Bürger auf – Bund der Steuerzahler NRW fordert vollständige Abschaffung des Straßenbaubeitrags Die Regierungskoalition aus CDU und FDP hat ihren Gesetzentwurf zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes (KAG) verabschiedet und hält damit weiterhin krampfhaft am Straßenbaubeitrag fest. „Die Halbierung der Beiträge ist für…

weiter lesen …

28.11.2019 Bau- und Vergabeausschuss

Hier die Unterlagen: 28.11.2019 Bau- und Vergabeausschuss – Vorlage oder hier 28.11.2019 Bau- und Vergabeausschuss – Konzeptvariante_1 oder hier 28.11.2019 Bau- und Vergabeausschuss – Konzeptvariante_2 oder hier

weiter lesen …

Umstrittene Trasse könnte Einbahnstraße werden

Stephan Propach berichtet am 19.07.18 im Stadt-Anzeiger … Zitat: >>Die seit Jahren heiß umstrittene Laurentiusstraße in Dattenfeld dreht noch einmal eine Runde über die Schreibtische von Planern und Bauamtsmitarbeitern. Die CDU-Fraktion will wissen, was die Straße für die Anwohner kostet, wenn die Gründung im sumpfigen Gelände vom Abwasserwerk im Zuge…

weiter lesen …

Sechs Stichwege statt Laurentiusstraße

Harald Röhrig berichtet im Extrablatt über die Einwohnerinformation vom 02.05.18 … Zitat: >>Immer deutlicher zeichnet sich eine Möglichkeit ab, die umstrittene Laurentiusstraße doch nicht zu bauen. Bei einer Einwohnerinformation sprachen sich jetzt alle Bürger gegen diesen Neubau aus, der auf einen 40 Jahre alten Bebauungsplan zurück geht. Nach diesem deutlichen…

weiter lesen …

Gescheiterte Planung des Kindergarten Regenbogenland in Dattenfeld

Die Windecker Bauverwaltung überbietet sich mit Fehlplanungen in Dattenfeld. Zuerst die Fehlplanung der dringend erforderlichen neuen Kindertagesstätte in Dattenfeld. Die alte Kita Regenbogenland ist seit über einem Jahr nicht mehr nutzbar. Seitdem sind die Kinder auf das Dr.Molly-Haus und die Dattenfelder Grundschule verteilt. Das wird wohl auch noch lange so…

weiter lesen …